Suche
  • kontakt@benjamin-brueckner.de
  • Tel.: +49 341 22 31 39 47
Suche Menü

White Papers

Titelbild_White_Papers

Wer mit Kompetenz bei der eigenen Zielgruppe punkten will, ist mit White Papers bestens beraten. Ursprünglich aus der IT-Branche stammend, treten sie ihren Siegeszug inzwischen in viele andere Branchen an.

Was sind White Papers?

White Papers liefern einen fundierten Überblick über ein bestimmtes Thema und lassen sich am ehesten mit ausführlichen Info-Broschüren vergleichen. Dennoch unterscheiden sie sich deutlich von werblichen Texten. In White Papers finden User gebündeltes Fachwissen, das redaktionell aufbereitet wurde.

Dabei ist darauf zu achten, dass ein White Paper keinen werblichen Eindruck vermitteln darf. Gleichzeitig eignet es sich hervorragend für die strategische Positionierung und für das eigene Marketing. Ein Widerspruch? Nur auf den ersten Blick.

Kurz und knackig

Üblicherweise werden White Papers im PDF-Format ausgegeben und kostenlos zur Verfügung gestellt. Ihr Umfang beläuft sich auf 10 bis 30 Seiten.

White Papers haben zwar informativen Charakter, sind jedoch keine Aufsätze. Sie wollen nicht langweilen, sondern auf unterhaltsame, spannende Art Wissen vermitteln.

Es werden also einige Anforderungen an ein White Paper gestellt: Einerseits soll es hochwertiges Wissen vermitteln. Andererseits müssen die Inhalte kompakt und optisch ansprechend präsentiert werden.

Also überhaupt keine Werbung?

White Papers online zur Verfügung zu stellen, ist ein effektiver Schritt in Richtung Online-Marketing. Vordergründiges Ziel darf es jedoch nicht sein, Werbung im Gewand eines schicken PDF-Dokuments zu kleiden.

Ein White Paper muss einen konkreten Mehrwert für den Nutzer haben. Tipps, Anleitungen und neue Erkenntnisse zu branchenrelevanten Diskussionen bieten sich daher als Inhalte an. Selbstverständlich können Sie Ihr Unternehmen innerhalb eines White Papers als passenden Dienstleister/Produktanbieter positionieren. Doch gelingt dies nur mit Fingerspitzengefühl.

Anforderungen an ein White Paper

Bei White Papers handelt es sich um Texte, die hohe Qualitätskriterien erfüllen müssen. Ein journalistischer Background ist hier von Vorteil, da die gewissenhafte Recherche die Grundlage für ein gelungenes Whitepaper ist.

Die gewonnenen Informationen werden gebündelt und in eine ansprechende Form gebracht. Nur Zahlen und Fakten zu sammeln, macht noch lange kein gutes White Paper aus. User lesen White Papers, weil sie sich eine Entscheidungshilfe erhoffen. Entsprechend konkret müssen Aufbau und Inhalt sein.

Eine logische Struktur („roter Faden“) ist hierbei ebenso bedeutsam wie die Gewichtung einzelner Teilabschnitte und die korrekte Ansprache der Zielgruppe. Soll das White Paper sich an die Fachwelt oder an Influencer richten? Wollen Sie mit dem White Paper Experten erreichen oder Leads generieren? Diese Punkte werden in einem redaktionellen Prozess geklärt.

Sie benötigen White Papers? Sprechen Sie mich an und ich erstelle Ihnen ein Angebot.

E-Mail*:

Unternehmen:

Website:

Telefon:

*: Pflichtfelder

Mit dem Absenden Ihrer eingegebenen Daten innerhalb des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).